Altstadt LIVE
Kneipen und Musik vom Feinsten!


Altstadt LIVE - 2. Oktober 2013

Kneipen und Musik vom Feinsten!
Altstadt Live ist das größte Kneipenmusikfestival der Region. Zum dritten Mal laden die Altstadtwirte zur Herbstausgabe am Abend vor dem "Tag der Deutschen Einheit". Das beste: Der Eintritt ist immer noch frei!  Zum ausdrucken oder speichern: Flyer Altstadt LIVE Herbst 2013
 

Lagerhalle: Tina Sona

Lagerhalle: Tina Sona | Rolandsmauer 26, Beginn: 20.00 Uhr
Gewinnerin des Singer-/Songwriter-Slams 2013 mit Band! Tina SonaSeit zwei Jahren hat Tina Sona ihren festen Platz auf der Bühne gefunden und will ihn so schnell nicht mehr verlassen. Die gebührte Lettin ist in ihrer Heimat bereits durch erfolgreiche Auftritte auf einigen Jazz- und Blues-Festivals bekannt. Im Februar hat sie noch alleine am Klavier den Singer / Songwriter Slam der Lagerhalle gewonnen und nun eine feste Band um sich formiert, mit der sie schon im Sommer im Biergarten der Lagerhalle ihr Publikum begeisterte. Bei ihrer Musik ist von Allem etwas dabei, charmanter Soul gepaart mit elegantem Rock und angesagtem Pop ergibt ein dynamisches Gesamtbild, das einem nicht mehr aus dem Kopf geht.

Lagerhalle: Vintage AreaVintage Area

Lagerhalle: Vintage AreaVintage Area | Rolandsmauer 26, Beginn: 20.00 Uhr
Rock’n’Soul 70s Style Vintage Area, das bedeutet Rock, Soul und Funk im Stil der 70er Jahre. Die großen Klassiker treffen auf eigene Arrangements. Wir präsentieren Euch unverfälscht die wohl spannendste Epoche der Rockmusik. Ok, wir covern, aber wir sind keine Jukebox! Die "virtuelle CD" gibt es bei uns nicht, auch keine musikalische Denkmalspflege. Stattdessen treffen sich Deep Purple, ZZ-Top, Prince, Manfred Mann, Billy Idol und viele andere bei Vintage Area zu einer unverwechselbaren Monster-Jam, bei der es nur darum geht, Euch eine verdammt gute Zeit zu verpassen! Kurzum: Wir spielen die Musik, vor der Euch Eure Eltern immer gewarnt haben. We Will Rock Your Soul! www.vintage-area.de

Joe Enochs Sportsbar: Fly with me to Malibu

Joe Enochs Sportsbar / Osnabrück BierCarée: Fly with me to Malibu | Heger Strasse 4/5, Beginn 19.30 Uhr
Die Könige des Rockschlagers sind Boppard Bingen (Gesang, Sax, Accordeon), Börry Lauenstein (Gitarre, Gesang) Cleef Land (Bass), Shout Den Helder (Gitarre) und Shout Dr. Schrott (Drums).

Sonderbar: Ben Sebastian

Sonderbar: Ben Sebastian | Lohstraße, Beginn 21.00 Uhr
Sänger, Gitarrist & Entertainer! Mit seiner charismatischen Stimme und nur einer Akustikgitarre schafft er seinen authentischen Sound und überzeugt in seiner Performance durch Professionalität & Leidenschaft! Klassiker aus der Rock & Pop Geschichte - von The Rolling Stones, The Beatles über Robbie Williams, U2, The Police, Eric Clapton bis hin zu Bon Jovi und Oasis - gespielt als groovige originelle Akustikversionen, sowie eigene Songs geben der Show die nötige Portion Schärfe! www.bensebastian.com

Alte Wirtschaft Peitsche: Just for fun

Alte Wirtschaft Peitsche: Just for fun | Heger Tor, Beginn: 21.21 Uhr
Sie rocken beat und beaten rock Es geht ab mit Deep Purple, Santana, Stones usw.

Warsteiner Treff : Subway Tunes

Warsteiner Treff: Subway Tunes | Krahnstrasse 51, Beginn: 21.00 Uhr
Folk and Country Rock Duo from Osnabrück. Das Duo Subway Tunes besteht aus dem gebürtigen U.S. Amerikaner Sal Giacinto und dem Osnabrücker André Flaskamp. Beide haben sich vor 10 Jahren bei einer „Campfire Session“ kennen gelernt. Es war wohl der Geist des American Folk und Country Rock Genres, der die beiden veranlasste in dieser Tradition ihre Musik zu machen. Klassische akustische Klänge im Stil von Simon and Garfunkel, Bob Dylan, Jethro Tull, The Eagles und eine Menge mehr. Ein echter Tipp für Freunde handgemachter Musik. www.subway-tunes.com 

Schmales Handtuch:Mary's Allstars | Hasestraße, Beginn 20.30 Uhr
Akustik Hits

The WHISKY American Rock Café: Timmy Rocket

The WHISKY American Rock Café: Timmy Rocket | Vitihof 22, Beginn 21.30 Uhr
Seit 2011 überzeugt die 5 köpfige Rock Coverband aus Osnabrück ihr Publikum mit großer Spielfreude, musikalischer Qualität, vielseitigem Repertoire und einem professionellem Auftritt. Timmy Rocket stehen für gute, handgemachte Musik, die ihr Publikum vom ersten Ton an mitreißt. Als echte Live-Band mit langjähriger Bühnenerfahrung verstehen es Timmy Rocket, jeden Act gekonnt gecovert auf die Bühne zu bringen. Die Bühnenpräsenz der fünf sympathischen Musiker überzeugt jedes Publikum und sorgt für ausgelassene Stimmung. Das breite Repertoire der Rock-Coverband ist eine überzeugende Mixtur aus Classic Hits der Rock- und Popgeschichte, sowie immer eine Handvoll Aktuelles aus den Charts. Bei ihren Konzerten gibt sich die Band herrlich ungezwungen. Verzichtet dabei gänzlich auf den Einsatz von Sequenzern und MIDI Files und rockt mit sauber eingespielten Arrangements verblüffend nah an den Original-Versionen. Es entsteht eine mitreißende Show, 100 % live dargeboten von perfekt aufeinander eingespielten Musikern. Mehrstimmiger Gesang, groovige Rhythmen und die virtuos gespielte Gitarre des Bandleaders Tim „The Rocket“ Funke werden durch modernste Ton- und Lichttechnik in Szene gesetzt und sorgen für den absoluten Hörgenuss nicht nur bei Rockmusikfans.

Olle Use: Alan Green

Olle Use: Alan Green | Heger Straße, Beginn 18.00 Uhr!
Lieder von der grünen Insel, Country, Pop und Oldies. Mit einer kleinen Einführung zu seinen Songs versetzt der sympathische Engländer die Zuhörer in die Welt des Whiskys, der Seebären und Emigranten, und lässt damit den Geist uralter Lieder von Sehnsucht und Liebe aufleben. Ob an der Gitarre oder mit der irischen Trommel: Alan überzeugt mit unbändiger Spielfreude und einer Portion waschechtem britischem Humor.

Marktkschänke: Thirty Toes

Marktkschänke: Thirty Toes | Markt 20, Beginn: 19.30 Uhr
Die selbsternannten ‘3 Musketiere der Akustik-Livemusik‘ „Einer für alle und alle für einen“, liefern diese drei bis weit über die Stadtmauern hinaus bekannten Helden als Trio „Thirty Toes“ ein sensationelles Feuerwerk an Musikalität, grandiosen akustischen Arrangements und unnachahmlicher Publikumsnähe ab. Entertainment pur, mit dem sie nicht nur die Prinzessinnen, sondern die Könige der Partynächte gleich mit begeistern. Hier kommt garantiert jeder auf seine Kosten und der Spaß nicht zu kurz, wenn es vor Spontanität nur so prickelt und musikalische Leckerbissen für jeden Geschmack auf den Tisch kommen - stets gewürzt mit dem unwiderstehlichen Charme und der beeindruckenden Lockerheit dieser drei Ausnahme-Musiker, die ihre Handwerkskunst längst seit Jahren in Top-Bands wie „Starlight Excess“ oder „Entertained“ unter Beweis gestellt haben. .Die Auswahl ihres Arsenals zum Angriff auf die Lauscher der Nation reicht dabei von einem Horizont zum anderen: von Don Henley bis zu den Ärzten, von Cliff Richard bis ACDC bleibt kein Auge trocken. Und dabei wird nicht geschummelt, sondern der unbeschreibliche Charakter von echt handgemachter Musik noch ausgiebig zelebriert. ... natürlich alles 100% live, 100% authentisch und mit 200% Emotion. www.thirty-toes.de 

Zwiebel: Professional Bull Riders

Zwiebel: Professional Bull Riders | Heger Straße, Beginn 21.00 Uhr
Rock Cover von Buddy Holly bis Kings of Leon. Die 6-köpfige Kapelle wurde von Arbeitskollegen gegründet und spielt keinesfalls Country-Musik, wie man vielleicht anhand des Namens vermuten würde. Das Programm der Band besteht aus Rock`n Roll- und Rocksongs der letzten 60 Jahre und beinhaltet ausgesuchte Stücke, die - immer eine Spur am Mainstream vorbei - unter die Haut gehen und zum Zuhören und Tanzen animieren. Egal ob nah am Original oder auch manchmal eher unfreiwillig eigenständig interpretiert, werden die wenigen öffentlichen Auftritte der Band immer begeistert gespielt - die Songs brauchen bedauerlicherweise danach leider immer einige Zeit, um sich vom harten Ritt der pbr`s zu erholen. Ihr dürft also gespannt sein – die Bull Riders sind es auch.

Plan B: FREEZELAND

Plan B: FREEZELAND Hasestraße, Beginn 21.00 Uhr
Die Party-Rock-Cover-Band im Norddeutschen Raum! Das Musikangebot von FREEZELAND erstreckt sich vom Rock des letzten Jahrhunderts, wie z.B. Status Quo, Billy Idol, Metallica, AC/DC, Robert Palmer, Golden Earing, Bryan Adams, CCR, U2, Beatles usw. bis hin zu modernen Songs der etwas härteren Gangart von 3Doors Down, Kings of Leon, Green Day oder den Red Hot Chili Peppers. Auch deutsche Songs von den Toten Hosen, den Ärzten oder den Sportfreunde Stiller sind vertreten. Eine Spezialität von FREEZELAND ist unter anderem die Umwandlung von Songs aus ganz anderen Musikrichtungen.