Die LAGERHALLE ist ein soziokulturelles Zentrum und bietet ein vielfältiges Kulturprogramm für Alle (Musik, Theater, Literatur, Kabarett, Vorträge, Filmkunstkino, etc.) Wir fördern die kulturelle und politische Bildung, ermöglichen Projekte, Vorträge und Seminare, Kreativangebote, offene Werkstätten. Hierzu gehört eine vernetzte Zusammenarbeit mit kulturellen Projekten, Vereinen, Initiativen und Institutionen in Osnabrück.
Wir fördern das »Bürgerschaftliche Engagement«. Mit Raumangeboten, Beratung und Infrastruktur unterstützen wir die ehrenamtliche Arbeit vieler sozialer, kultureller und politischer Gruppen und Vereine in unserem Hause. Wir sind der zentrale Ort im Herzen der Osnabrücker Altstadt für die Durchführung von Tagungen, Seminaren, Kongressen, Empfängen und Festivitäten.
Zu unseren über 500 jährlichen Angeboten und Veranstaltungen kommen mehr als 160.000 Besucher:innen aus Osnabrück und der Region. Gäste aus nah und fern besuchen Konzerte bekannter »Stars«, das Europäische Medienkunstfestival, das Unabhängige Filmfest Osnabrück oder das Osnabrücker Kabarettfestival.
Unsere hauseigene Gastronomie bietet ein vielfältiges Getränkeangebot und eine mediterrane Küche mit Pizza, Pasta, Salat und wechselnden Köstlichkeiten auf der Monatskarte.
Das gesamte Haus ist rollstuhlgerecht.

Bestellmöglichkeit für Tickets

Öffnungszeiten

Montag

19.00–00.00

Dienstag

18.00–00.00 Uhr

Mittwoch

18.00–00.00 Uhr

Donnerstag

18.00–00.00 Uhr

Freitag

18.00–02.00 Uhr

Samstag

18.00–02.00 Uhr

Sonntag

siehe Programm

Vorstehende Öffnungszeiten: Gastronomie. Tagesöffnung nach Absprache möglich. Bürozeiten: Dienstag – Freitag: 14.00 – 18.00 Uhr