Seit über 30 Jahren berät die Osnabrücker Krebsstiftung Krebsbetroffene und deren Zugehörige kostenfrei durch qualifizierte Psycholog*innen und Sozialpädagogen*innen. In der Krebsberatungsstelle haben in 2019 in 9.685 Beratungsgesprächen 3.554 Klientinnen und Klienten aus Osnabrück und Umgebung Hilfe und Unterstützung gefunden. 945 Beratungskontakte entfielen dabei auf unser Kinder- und Jugendlichen Begleit-Angebot (kurz: Kijuba), in welchem krebsbetroffene junge Menschen und ihre Familien Hilfe und Unterstützung finden (173 Kinder und Jugendliche).

Das Angebot:
Psychosoziale Unterstützung und Beratung für Krebsbetroffene und ihre Zugehörigen unter anderem durch:
– Psychoonkologische Einzel-, Paar– und Familienberatung
– (Therapeutische) Begleitung von krebserkrankten Kindern und Jugendlichen und sol-chen, deren Eltern/ Geschwister an Krebs erkrankt sind
– Sozialrechtliche Informationen
– Vermittlung zu weiteren Diensten und Selbsthilfegruppen

Das Beratungsangebot ist kostenfrei und unterliegt der Schweigepflicht. Innerhalb von einer Woche bekommen Ratsuchende einen Termin. Es gibt keine bürokratischen Hürden, ein Anruf genügt. Das Beratungsangebot wird zum großen Teil über Spenden finanziert.

Unsere nützlichen Features & Dienste

Corona-Informationen

Bei unseren Terminen achten wir sehr auf Abstands- und Hygieneregeln, so dass Beratungen in der Krebsberatungsstelle stattfinden können. Auf Wunsch führen wir Beratungen aber auch telefonisch durch.

Öffnungszeiten

Montag

09:00 – 13:00 14:00 – 16:00

Dienstag

09:00 – 13:00 14:00 – 16:00

Mittwoch

09:00 – 13:00 14:00 – 16:00

Donnerstag

09:00 – 13:00 14:00 – 16:00

Freitag

09:00 – 13:00

Samstag

Geschlossen

Sonntag

Geschlossen